Erstellen von Angeboten

Hinterlegen der eigenen Firmenanschrift

  1. Register → Ladenbau

  2. Tools

  3. Optionen

  4. Reiter → Firma / Company

In diesem Fenster können ebenfalls die Mehrwertsteuer und das Firmenlogo definiert werden.

Um das Firmenlogo zu definieren klicken Sie auf das Lupen Symbol und wählen in dem sich öffnenden Fenster Ihre Logo-Grafik aus.

Das Logo darf eine Maximalhöhe von 100 Pixeln nicht überschreiten und das Logo muss dem Bild Typ JPG oder PNG entsprechen.

Mit einem klick auf Verlassen, werden die Informationen gespeichert.

Diese Daten werden zentral für alle Planungen gespeichert.

Hinterlegen der Kundenanschrift

  1. Datei → Dokumenteigenschaften

  2. Reiter Adresse

Hier können Sie die Informationen Ihres Kunden für die aktuelle Zeichnung hinterlegen.

Diese Daten werden nur für den einzelnen Plan gespeichert.

Einstellungsoptionen für Angebot

Öffnen sie im Reiter Ladenbau die Stückliste.
Unter Export können Sie die folgenden Einstellungen vornehmen.

  • Kundenanschrift Anzeigen

  • Artikel nicht anzeigen

  • Artikelpreise anzeigen

  • Gruppenpreise anzeigen

  • Ausgabe Einzelartikel bei Gruppen

Kundenanschrift anzeigen

Wenn zuvor definiert, werden die Kundenanschrift und die eigene Firmenanschrift ausgegeben. Wenn keine Kundeninformationen hinterlegt sind, wird nur die eigene Firmenanschrift ausgegeben.

Artikel nicht anzeigen

Es werden nur die Module und deren Anzahl ausgegeben, aber nicht deren Einzelteile.

Artikelpreise anzeigen

Ausgabe des Einzelpreises sowie Berechnung und Ausgabe des Gesamtpreises.

Gruppenpreise anzeigen

Ausgabe des Preises einer Gruppe hinter der Modulbezeichnung.

Ausgabe Einzelartikel bei Gruppen

Bei der Erstellung eines Angebots werden alle Artikel die sich nicht in einem Modul befinden, gesondert aufgelistet.

Kumulierung des Angebots

Für die Kumulierung eines Angebots stehen folgende Optionen zur Auswahl:

  • Kumulierung Gruppe

  • Kumulierung Kategorien

  • Kumulierung Projekt

  • keine Option gewählt

Kumulierung Gruppe

Ausgabe der Modulbezeichnung im Angebot und deren Anzahl.

 

 

 

Beispieldarstellung Angebot:

Kumulierung Kategorien

Zusammenfassung aller Kategorien ungeachtet ihrer Abmessungen.

 

 

Beispieldarstellung Angebot:

Kumulierung Projekt

Ausgabe des Projektnamens in der Stückliste und des Gesamtpreises.

 

 

 

Beispieldarstellung Angebot:

Als Projektname wird der Dateiname verwendet.

keine Option gewählt:

Ausgabe aller Einzelartikel.

 

 

 

Beispieldarstellung Angebot:

Wenn alle nötigen Einstellungen getroffen wurden, können Sie unter Export mit einem klick auf
Export: Angebot eine PDF-Datei erstellen, welche alle zuvor getroffenen Optionen berücksichtigt.

 

Auswahl einer Vorlage für Angebot

Im Register Ladenbau unter Tools → Optionen → Firma / Company, stehen unter
Vorlage Angebot, Preisliste folgende Optionen zur Auswahl.

  • Schema1.xml

  • Schema1_ENG.xml

  • Schema2.xml

  • Schema2_ENG.xml

  • Schema3.xml

  • Schema3_ENG.xml

Keine Vorlage ausgewählt

Standard Ausgabe des Angebotes
Ausgabe:

  • POS (Position)

  • Artikel

  • Beschreibung

  • Farbe

  • Menge

  • Preis

  • Rabatt

  • Gesamtsumme

Schema1.xml / Schema1_ENG.xml

Ausgabe von:

  • Artikel

  • Beschreibung

  • Menge

  • ME (Mengeneinheit)

  • Preis

  • Gesamtsumme

Schema2.xml / Schema2_ENG.xml

Ausgabe von:

  • Artikel

  • Menge

  • Preis

  • Gesamtsumme

Schema3.xml / Schema3_ENG.xml

Ausgabe von:

  • Hersteller

  • Artikel

  • Beschreibung

  • Farbe

  • Menge

  • ME (Mengeneinheit)

  • Preis

  • Gesamtsumme

Verknüpfte Artikel