Schnittdefinitionen

Kataloge innerhalb von visual-STORE sind mittels Baugruppen organisiert. Diese Baugruppen bestehen in den meisten Fällen aus mehreren einzelnen Artikeln. Dies vereinfacht die Organisation und das Handling bei der Zusammenstellung von Regalen.

Diese Baugruppen sind mittels bestimmter Baugruppenbezeichnungen identifizierbar.

Übersicht

Baugruppenbezeichnung

Beispiel für eine Baugruppenbezeichnung GL1622CS

GL

Metallrückwand glatt

 

16

Fußteilhöhe

16 cm

22

Höhe des Bauteils

220 cm

C

Achsmaß

100 cm

S

Variante

Standard

Für mehr Übersicht ist es empfehlenswert, die bereits vorhandene Planung auszublenden. Dies können Sie unter „Start“ -> „Selektion ausblenden“ (dabei muss die Planung blau markiert sein) erreichen. Wechseln Sie danach in das Ansichtsfenster “Rechts“ und lesen Sie alle Baugruppen ein.

Beispiel für die Eingabe eines Grundregals

  1. Geben Sie in dem „TEGO“ Katalog folgende Baugruppe ein: S1647CS (Sockelbau- gruppe AM:100) Um den Vorgang abzuschließen, drücken Sie nun [ENTER].

  2. Mit einem Doppelklick auf die Artikelnummer „S1647CS“ wird nun die erste Baugruppe eingelesen und am Nullpunkt positioniert.

  3. Als nächstes geben Sie nun folgende Baugruppe ein: GL1624CS (Rückwand AM:100)

  4. Schließen Sie diesen Vorgang ebenfalls mit [ENTER] ab und lesen Sie die Baugruppe mit einem Doppelklick ein.

  5. Als nächstes werden die Fachbodenbaugruppen eingelesen. Um eine exakte Positionierung zu ermöglichen, bietet visual-STORE den Parameter vo.

    Mit diesem lassen sich auch mehrere Baugruppen in einem Schritt einlesen. An dieser Stelle kann auch mit der Parameter-Steuerung gearbeitet werden.

vo = Verschiebe nach oben

Durch Angabe mehrerer Werte (Angabe in Meter!) getrennt durch / kann eine Baugruppe gleichzeitig auf verschiedene Höhen eingelesen werden.

Beispiel mit dem Parameter vo

 

Das Beispiel ist im Katalogfenster folgendermaßen einzugeben:

  • Baugruppe: MB147C

  • Parameter: vo=0,5/0,9

    • Fachbodenbaugruppe Tiefe 47 cm und AM:100

    • Einlesen von 2 Fachbodenbaugruppen welche nach oben verschoben werden um 50 cm und 90 cm

    • Die Baugruppen werden nach Bestätigung der Werte im Parameterfeld mit [ENTER] eingelesen und positioniert.

Beispiel 2 mit dem Parameter vo

page19image57148848

Lesen Sie die nächsten zwei Fachbodenbaugruppen ein:

  • Baugruppe: MB137C

  • Parameter: vo=1,3/1,7

    • Die Fachböden werden auf Position 130 cm und 170 cm vom Nullpunkt ausgehend nach oben positioniert. Schließen Sie diesen Vorgang ebenfalls mit [ENTER] ab.

    • Wenn Sie alle Eingaben gemacht haben, sollte der Schnitt wie nebenstehend aussehen.

    • Nun schließen Sie das Katalogfenster mit einem Klick auf „Schließen“ und markieren den gesamten Schnitt.

Gruppe erzeugen

  • Als nächstes klicken Sie im Register Ladenbau auf das Icon „Gruppe erzeugen“.

  • Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster. Vergeben Sie dort den Gruppen-Namen: 

    „Wandregal Standard“. Damit ist unser erster Schnitt fertiggestellt.

    page20image57273312

Verknüpfte Artikel